Donnerstag, 20.10.2016 IVAN DALIA & FERI NÈMETH Blind Date - ITALIANA 2016

September 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Oktober 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Veranstaltungsinfos

20.00 Uhr
Altes Pfandhaus

Tickets:
VVK: 18 Euro zzgl. VVK-Gebühren
AK: 22 Euro

Köln Ticket

Do. 20.10.2016 IVAN DALIA & FERI NÈMETH Blind Date

IVAN DALIA Klavier
FERI NÈMETH Saxophon

Ein „Blind Date“ zum Auftakt der Konzerte des Italienischen Kulturfestivals im Alten Pfandhaus: Erstmals spielen IVAN DALIA & FERI NÈMETH zusammen, zwei herausragende, charismatische Musiker, die eine auffallende Gemeinsamkeit haben: beide wurden blind geboren: Ivan Dalia 1985 im süditalienischen Capua, Feri Németh nach der Flucht seiner Eltern aus Ungarn, 1957 in Köln.

Ivan beginnt mit neun Jahren Klavier zu lernen, mit zwanzig tritt er mit dem Mundharmonika-Virtuosen Toots Thielemann auf. Durch den ersten Preis beim internationalen Wettbewerb für blinde Musiker in Kursk, in Russland, wird er in die RAI Fernsehsendung „Premio Louis Braille“ eingeladen. 2011 schließt er das Musikkonservatorium San Pietro a Majella in Neapel ab. In diesem Jahr belegte er als Jazzmusiker den zweiten Platz beim Finale von „Italia‘s Got Talent“. Ivan Dalia wohnt in Berlin.

Für Feri Németh gibt es von Anfang an nur einen Wunsch: Musiker zu werden, und zwar Saxophonist. Er studiert Musikpädagogik am Robert Schumann Institut Düsseldorf, dann Klassik und Jazz an der Franz List Akademie in Budapest. Feri Németh musiziert mit vielen Jazzgrößen in der Welt. Wenn seine Zeit es zulässt, spielt er zu Hause in Köln mit dem Menschensinfonieorchester. Für beide ist das Konzert die seltene Gelegenheit zum musikalischen Austausch auf derselben Ebene. Wer einen der beiden je gesehen hat, weiß, dass dieses Konzert nicht nur tolle Musik, sondern auch bestes Entertainment bieten wird.

Weitere Veranstaltung am 20.10.2016:
LE STRADE DEL JAZZ / DIE WEGE DES JAZZ: Nacht
Fotoausstellung Roberto Cifarelli

Video auf Youtube:
Ivan Dalia