Montag 03.10. NICOLAO VALIENSI & LA GRANDE BANDA METAFISICA

September 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Oktober 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Veranstaltungsinfos

20.00 Uhr
Bürgerhaus Kalk

Tickets:
VVK: 15 Euro zzgl. VVK-Gebühren
AK: 19 Euro

Köln Ticket

Mo. 03.10 NICOLAO VALIENSI & LA GRANDE BANDA METAFISICA

L’anima dei luoghi, Blasmusik aus der Seele der Orte

Nicolao Valiensi & La Grande Banda Metafisica
L’anima dei luoghi –Blasmusik aus der Seele der Orte

Eigentlich ist sie nur eine Blaskapelle. Aber nicht umsonst ist sie metaphysisch: Überirdisch gut vermischt der italienische Musiker und Komponist Nicolao Valiensi die tief verwurzelte Tradition einer italienischen Dorf-Banda mit Jazz und zeitgenössischer Musik, stets auf der Suche nach dem Genius loci. 40(!) Musiker seine Kompositionen so, als wär’s Oper, Prozessionsmusik und sinfonischer Marsch zugleich. Nicolao Valiensi, geboren in der nördlichen Toskana, erhielt seine Ausbildung im Norden Italiens. Nach Abschluss des Posaunenstudiums an der Musikhochschule Lucca wirkte er im Radiosinfonieorchester der RAI in Neapel, trat mit „I Solisti Veneti“ auf und bei der RAI Rundfunk-Big Band in Mailand. Er hat mit Enrico Rava, Paolo Fresu, Gianluigi Trovesi, Stefano Bollani und international mit Lee Konitz und Dave Liebmann zusammengearbeitet. Valiensi unterrichtet an der Clara Schumann Musikschule Düsseldorf.

Gefördert durch
 das Kulturamt der Stadt Köln, Italienisches Kulturinstitut Köln

Video auf Youtube:
Nicolai Valiensi & La Grande Banda Metafisica